Der WordPress Performance Service

Ein WordPress Performance Check bringt Klarheit, der WordPress Performance Service Ladezeiten um 0.5 Sekunden herum. Und das für jede Website.

WordPress Performance Service

Ihre Website lädt zu langsam? Der WordPress Performance Service hilft

WordPress Performance Service sorgt für blitzschnelle Ladezeiten

WordPress Performance Service für Ihre Website

Können Sie sich erlauben, das ihr Konkurrent besser rankt, nur weil seine Website schneller lädt? Google und Ihre Kunden mögen keine langsamen Websites. Je langsamer eine Website ist, desto schlechter sind die Konversionsraten und desto mehr Besucher werden Sie verlieren. Dazu kommt noch eine schlechtere Ranking-Position in den Suchergebnissen von Google. Nehmen Sie daher meinen WordPress Performance Service in Anspruch. Ladezeiten von nur einer halben Sekunde sind für alle Websites möglich, wenn an allen Schrauben gedreht wird.

Ein Performance Check bringt Klarheit, der WordPress Performance Service sorgt für extrem schnelle Ladezeiten.

So gehe ich vor

Performance Check

Ich checke Ihren Server und die WordPress-Website auf alle wichtigen Performance-Bremsen ab. Sie bekommen ein umfassendes Protokoll von mir.

Die Voraussetzungen

Gemeinsam schaffen wir die wichtigen Voraussetzungen, wie zum Beispiel die Auswahl des richtigen Webhosters und die korrekten Einstellungen des Servers.

Performance Arbeiten

Ich arbeite sämtliche durch mein  Performance-Protokoll festgestellten Punkte ab und sorge für blitzschnelle Ladezeiten Ihrer Website.

Sie wollen das Performance-Paket oder den Performance-Check-Service bestellen?

Jetzt Auftrag erteilen »

Die WordPress Performance Service Optimierung

Das Ziel meines WordPress Performance Service sind Ladezeiten von deutlich unterhalb einer Sekunde. Eine halbe Sekunde Ladezeit wird bei den richtigen Voraussetzungen auch auf Unterseiten leicht erreicht werden. Jede noch so kleine Möglichkeit für mehr Speed wird von mir abgearbeitet werden, so dass am Ende wirklich sehr deutliche Unterschiede messbar sind.

Denn: Bereits eine halbe Sekunde zu viel bedeutet einen herben Umsatzverlust für Sie. Beispiel Amazon: 1 Sekunde längere Ladezeit des Shops bedeutet 1,6 Mrd € Umsatzeinbußen pro Jahr für das Unternehmen. Lassen Sie sich keinen Cent entgehen!

  • Ich setze die richtigen Server-Einstellungen, wo nötig
  • Ich arbeite exakt meine Performance-Checkliste ab
  • Ich presse auch das letzte Quentchen Speed aus Ihrem Server und der Website

Erleben Sie ihre WordPress-Website auf einem völlig neuen Level der Geschwindigkeit. Geben Sie daher die WordPress Performance Service Optimierung Ihrer WordPress-Installation(en) in professionelle Hände. So können Sie sicher sein, dass das Ergebnis nicht nur befriedigend, sondern hervorragend ist.

Sechs Jahre Erfahrung in der Performance-Optimierung von WordPress-Websites lassen mich bei wirklich jeder Website zu optimalen Ergebnissen kommen.

Allerdings: Die Voraussetzungen müssen stimmen. Ein angemessenes Hosting und nur die absolut nötigen Plugins werden Top-Ergebnisse bringen.

Kosten: 600 € netto.

Jetzt Performance Service bestellen » Mehr über die Voraussetzungen erfahren

* Eine Optimierung auf Google PageSpeed Insights findet nicht statt, da viele der dort angegebenen Regeln nicht zur absoluten Geschwindigkeit beitragen. Denn folgt man den Empfehlungen von Google, wird man vielleicht 100% erreichen, doch die Website lädt immer noch langsam. Daher optimiere ich stets auf schnellstmögliche Ladezeiten.

WP Performance Dienstleistung

Sie wollen Referenzen sehen? Bitteschön:

Digitales Wissen Blog

Startseite

Die Startseite von https://andreashecht-blog.de im Speedtest

https://tools.pingdom.com/#!/eF8g61/https://andreashecht-blog.de/

Blogübersicht

Die Blogansicht im Speedtest - https://andreashecht-blog.de

andreas-hecht.com

WordPress Performance Service: Speed Test andreas-hecht.com vom 17.02.2018

Evolution Framework Demoseite

WordPress Performance Service: Evolution Framework Speed Test vom 17.02.2018

Alle Referenzen ansehen »

Sie haben noch Fragen vor der Bestellung eines Checks oder Service-Pakets?

Jetzt Kontakt aufnehmen »

Die Voraussetzungen für extrem schnelle Websites

Der WordPress Performance Service ist eine Dienstleistung, mit der sehr vieles geht. Grundsätzlich kann jede Website Ladezeiten von nur einer halben Sekunde erreichen. Doch das hat gewisse Voraussetzungen, denn auch ich als ausgewiesener Spezialist für Performance kann nur das Mögliche aus Ihrer Website herausholen.

Wunder dauern etwas länger, Unmögliches geht sofort

Ladezeiten von nur einer halben Sekunde sind nicht immer auf jeder Unterseite zu erreichen. Eine großflächige Arbeit mit vielen Plugins für Slider, Werbeblöcke, Videos und vor allem der Einsatz von Themes wie Avada, Enfold und Divi oder der exzessive Einsatz von PageBuilder-Plugins sorgen für eine deutlich schlechtere Performance. All diese Dinge funktionieren nur mit viel JavaScript, das auch geladen werden will.

Sicherlich kann man auch solche Unterseiten sehr schnell machen, muss dann jedoch mit Ladezeiten von 1 bis zu 1,5 Sekunden (nur auf diesen speziellen Seiten) rechnen. Ohne Optimierung laden solch spezielle Seiten meistens in 6 bis 10 Sekunden.

Teamarbeit für mehr Speed – gemeinsam zum Top-Ergebnis

Weniger ist grundsätzlich mehr. Daher gebe ich deutliche Handlungsempfehlungen für die Konfiguration der Website. Hier muss ein guter Kompromiss zwischen Speed und Funktionalität gefunden werden. Nur die wirklich nötigen Plugins sollten aktiviert bleiben.

Auf ein Wort: Optimierungen unter Nginx

Sollte Ihr Webhosting Nginx anstatt Apache als ausliefernden Webserver nutzen, ist eine korrekte Performance-Optimierung nicht möglich.

Sie wollen das Performance-Paket oder den Performance-Check-Service bestellen?

Jetzt Auftrag erteilen »
WordPress Performance Service von Deutschlands Experten Nr.1 - Andreas Hecht

Warum angemessenes Webhosting so wichtig ist

Wenn Sie richtig schnell fahren möchten, kaufen Sie sich ein entsprechendes Auto. Das kann man eins zu eins auf die eigene Website übertragen. Wenn Sie Ihre Website in ein Billig-Hosting pressen, wird die Website zwar funktionieren, doch schnelle Geschwindigkeiten dürfen Sie nicht erwarten. Aus einem Polo wird kein Rennwagen.

Schlimmer noch: Nach und nach wird die Website immer langsamer werden, weil die Datenbankgröße ansteigt. Ich betreue Websites, deren Datenbanken 2,5 GB groß sind. Mit jedem Artikel, jeder neuen Seite und jedem Kommentar wächst die Seite. Dazu kommen noch die Revisionen der Beiträge, die Spam-Kommentare und so weiter. Doch ein angemessenes Hosting in Verbindung mit Feintuning lässt auch richtig große WordPress-Websites extrem schnell werden.

Darum sollten Sie beim Hosting nicht sparen

Je schneller eine Website lädt, desto besser wird sie im Vergleich mit einem langsameren Konkurrenten ranken. Top-Positionen im Google-Ranking werden nur erreicht, wenn sich die Website so schnell wie nur möglich aufbaut. Google selbst gibt eine Obergrenze von 1,5 Sekunden vor, die das Unternehmen als Ladezeit gern mindestens sehen möchte.

Mit einem nicht angemessenen Hosting wird das kaum möglich sein. Ein angemessenes Hosting eröffnet jedoch die Chance, mit der Ladezeit deutlich unterhalb einer Sekunde mit Optimierung zu kommen. Zudem wird die Konversionsrate erheblich ansteigen, es werden höhere Umsätze generiert.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Wesentlich bessere Rankings möglich
  • Wesentlich bessere Konversionsraten möglich
  • Dadurch erhöhte Umsätze

Die Faustregeln: Das kostet angemessenes Hosting