Post navigation

WordPress Snippets · · Keine Kommentare

Wie Du die neuesten 10 Beiträge mit Shortcode anzeigen kannst

WordPress.com bietet den Usern eine Menge Shortcodes an, unter anderem auch einen für die Anzeige der neuesten Artikel. Mit diesem kleinen Snippet kannst Du den Shortcode auch für Dein selbstgehostetes WordPress verwenden.

Der Shortcode für die neuesten 10 Artikel

Das Snippet unten sorgt für eine Darstellung der neuesten zehn Beiträge mit Datum als einfache Liste. Natürlich könnte er noch um die Post-Thumbnails ergänzt werden mit ein wenig zusätzlichem Code.

Der Code

  • WordPress Version: inkl. 4.6
  • PHP-Version: inkl. PHP 7

Kopiere den folgenden Code in deine functions.php des aktiven Themes hinein:

<?php

// Ab hier kopieren
/**
 * Shortcode zum Erstellen einer Liste mit den neuesten Beiträgen
 * Die neuesten 10 Beiträge werden angezeigt
 * 
 * @param $atts
 * @param $content
 * 
 * @return string
 */
function tb_recent_posts_shortcode($atts, $content = NULL)
{
    $atts = shortcode_atts(
        [
            'orderby' => 'date',
            'posts_per_page' => '10'
        ], $atts, 'recent-posts' );
    
    $query = new WP_Query( $atts );

    $output = '<ul class="recent-posts">';

    while($query->have_posts()) : $query->the_post();

        $output .= '<li><a href="' . get_permalink() . '">' . get_the_title() . '</a> - <small>' . get_the_date() . '</small></li>';

    endwhile;

    wp_reset_query();

    return $output . '</ul>';
}
add_shortcode('recent-posts', 'tb_recent_posts_shortcode');

Den Shortcode einsetzen

Füge den Shortcode:

[recent-posts]

dort ein, wo Du die neuesten zehn Beiträge angezeigt haben möchtest.

Das Ergebnis:

Das Ergebnis des Shortcodes. Die letzten 10 Beiträge mit dem Datum werden ausgegeben.

Das Ergebnis des Shortcodes. Die letzten 10 Beiträge mit dem Datum werden ausgegeben.

Abonniere meinen Newsletter

Melde Dich für meinen Newsletter "WordPress & Bloggen" an und verpasse keinen Artikel. Als Dankeschön bekommst Du Gratis meine nützliche Checkliste:
»12 Dinge, die Du vor einem Theme-Wechsel beachten solltest«.

Andreas Hecht

ist WordPress-Entwickler, freier Journalist und Autor. Er schreibt für ein bekanntes deutsches Webdesign Magazin und ist nebenbei Autor mehrerer E-Books zu den Themen Lebenshilfe, Marketing und WordPress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.