Post navigation

Zeiteinteilung: Wie Du die richtigen Prioritäten setzt

Die Zeiteinteilung ist auch für Blogger und Freelancer wichtig. Ein optimal geplanter Tag mit richtig gesetzten Prioritäten lässt Dich trotz hoher Arbeitsbelastung noch entspannt in den Feierabend gehen. Hier lernst Du, wie Du das erreichen kannst.

Erfolg ist kein Glück. Er ist ein Abfallprodukt von hervorragender Planung, dem Setzen der richtigen Prioritäten, viel Ausdauer und harter Arbeit und guter Zeiteinteilung.

Der wichtigste Faktor dafür ist ein optimaler Tagesplan, der Dir vorgibt, welche Deiner Aufgaben Du wann zu erledigen hast und welche Aufgabe Du gar nicht erst anfangen musst.

Die heutigen beruflichen Anforderungen sind schon sehr hoch. Arbeitsplätze werden abgebaut und die bestehende Crew muss dann die Arbeit der gekündigten Mitarbeiter mit übernehmen.

Das Arbeitspensum wächst und wächst und damit auch der Stress, dem wir ausgesetzt sind. In vielen Berufen sind Überstunden ein Muss und werden nicht noch extra abgegolten, sondern sind bereits im normalen Gehalt inkludiert.

Wehrt man sich dagegen, verliert man schnell seinen Arbeitsplatz, denn es warten ja bereits dutzende andere Menschen darauf, dass eine Stelle frei wird. Doch der Erfolg ist kein Glück, denn er ist planbar und kann zudem den Stress im Job gut abmildern.

Da Blogger oftmals neben dem eigentlichen Job schreiben, ist es für sie besonders wichtig zu wissen, was wann erledigt werden muss. Und welche Dinge nicht erledigt werden müssen. Denn wer sich nicht verzettelt, kann entspannter seinem Hobby (oder Beruf) nachgehen.

Zeiteinteilung: Setze die richtigen Prioritäten für den Tag

Hundert E-Mails täglich sind da nichts, das ist schon fast die Normalität. Schnell verliert man den Überblick und weiß sich nicht mehr so recht zu helfen. Es entsteht dann schnell das Gefühl, dass man trotz seines hohen Arbeitseinsatzes niemals so richtig hinter den Bergen der Arbeit hinterher kommt.

Das ist nur natürlich und passiert den meisten Menschen. Kaum jemand bekommt dieses Problem so richtig in den Griff. Die meisten Ansätze müssen einfach scheitern. Du verbringst schnell zu viel Zeit mit den unwichtigen Dingen im Job und hast viel zu wenig Zeit für die wirklich wichtigen Dinge.

Gerade Selbstständige können sehr schnell finanziell profitieren

Gerade Selbstständige und Freelancer kennen das Problem zumeist genau, ständig sind sie den ganzen Tag und die halbe Nacht damit beschäftigt, irgendeine Nebensächlichkeit zu erledigen. Keine Zeit für die Sache zu haben, welche gerade für einen Unternehmer wichtig ist: Geld zu verdienen!

Du bist es leid, Dich ständig wie ein Hamster im Rad zu fühlen? Du willst wirklich erfolgreich werden? Deine Arbeit in weniger Zeit erledigen können? Den Umsatz Deines Unternehmens um jährlich mehr als 20 Prozent steigern? Dann lies meinen Tipp und lebe danach. Auch Blogger mit Anspruch können von dieser Methode extrem profitieren.

Die ABC-Methode – so einfach kannst Du die richtigen Prioritäten setzen

Zeiteinteilung: Die richtigen Prioritäten setzen

Die Methode ist so einfach wie wirkungsvoll. Du musst lernen, die richtigen Prioritäten zu setzen und damit konsequent zu leben. So gehst du vor:

Schreibe dir jeden Abend die Tätigkeiten für den nächsten Tag auf. Nutze einen Plan mit drei Spalten dafür.

  • Spalte A: Sortiere dabei die wirklich wichtigsten Tätigkeiten in eine Spalte namens A ein. Extrem wichtige Dinge mit extremer Priorität gehören hier hinein. Für Geschäftsleute gehört in diese Kategorie alles hinein, was unmittelbar Geld einbringt. Wenn Du Versicherungen verkaufst, setze hier die Kundentermine (Ersttermine!) hinein.
  • Spalte B: Sortiere die wichtigen Aufgaben mit nicht ganz so dringender Priorität in die Kategorie B hinein. Unternehmer sortieren hier alles hinein, was mittelbar mit Geld verdienen zu tun hat.
  • Spalte C: Sortiere hier alle anderen Aufgaben hinein. Aufgaben, die zwar erledigt werden müssen, aber keine wichtige Priorität besitzen. Die mal irgendwann erledigt sein sollten. Bist Du Vorgesetzter oder Unternehmer mit Angestellten: Delegiere diese Aufgaben an andere. Deine Zeit ist zu wichtig für diesen Mist. Kannst Du sie nicht delegieren, dann mache es wie Bundeskanzlerin Merkel und sitze das Problem einfach aus. Vergiss es. Es ist nicht wichtig und macht nichts, wenn es nicht oder irgendwann einmal erledigt wird.

Sehr wichtig: So arbeitest Du mit dieser Liste

Kümmere dich ab sofort als erstes um Priorität A. Erst wenn das erledigt ist, kümmere dich um Priorität B.

Diese einfache Priorisierung erlaubt Dir ab sofort, stets Deine wichtigsten Aufgaben sofort zu erledigen. Das wirklich Wichtige wird von weniger Wichtigem getrennt. Lasse Dich durch nichts und niemanden davon abhalten, zuerst die A-Aufgaben zu erledigen.

Schau nicht in Deine E-Mails, übernehme keine anderen Aufgaben. Fokussiere Dich vollkommen auf die A- Aufgaben und erledige sie. Nur diese Aufgaben sind wirklich wichtig.

Für Unternehmer hat es den Vorteil, dass mit Einführung dieser einfachen Liste sofort mehr Geld verdient wird, denn sie kümmern sich mit absoluter Priorität nur um diese Aufgaben. Eine solche Vorgehensweise sichert nicht nur das Überleben der eigenen Firma, sondern auch die Sicherheit der Arbeitsplätze der Angestellten.

Schon aus Verantwortungsbewusstsein ihnen gegenüber solltest Du Dich stets darum kümmern, dass Deine Firma ausreichend Geld verdient. Büroarbeiten können auch Mitarbeiter erledigen.

Auch Angestellte profitieren und steigen schneller auf

Auch Angestellte profitieren von der ABC-Methode enorm, denn auch sie haben dann zuerst die wirklich wichtigen Dinge erledigt. Eine solche Arbeitsweise wird nicht ungesehen bleiben, eine schnellere Beförderung wird folgen, falls Du in einem Job und einer Branche arbeitest, die noch Aufstiegspotenzial bietet.

Doch selbst ohne die Aussicht auf eine schnelle Beförderung bietet Dir die ABC-Methode große Vorteile, denn es sorgt für die wichtige seelische Gesundheit, die wichtigen Dinge stets erledigt zu haben. Je länger Du die wichtigen Dinge aufschiebst, desto schlechter wird es Dir gehen.

Du wirst es vielleicht nicht bewusst feststellen können, doch Dein Schlaf wird dadurch leiden. Wichtige Dinge nicht sofort erledigt zu haben, wird Dich unruhiger schlafen lassen, eine wirkliche Erholung ist dann nicht mehr sichergestellt.

Also schreibe Dir jeden Abend Deine Prioritätenliste auf und arbeite sie gewissenhaft ab. Mir hat dieser Tipp extrem gut geholfen, ich schlafe seitdem besser und verdiene mehr Geld. Beides hat große Vorteile. Erholt an die Arbeit zu gehen ist immer sehr vorteilhaft, weil Du Dich dann besser konzentrieren kannst und in der gleichen Zeit mehr schaffen kannst.

Mehr Geld bei gleichem Zeitaufwand verdienen zu können ist eine wunderbare Sache, denn Deine Freizeit – auch wenn es vielleicht wenig Freizeit ist – kann viel besser genossen werden. Du kannst mit Deiner Familie Essen gehen, statt Deine Frau in der Küche schuften zu lassen.

Du kannst mit Deiner Partnerin oder Deinem Partner ins Theater gehen, Musicals besuchen und hundert andere Dinge tun, die wichtig für die Seele und die Beziehung sind. Denn wenn man Dinge unternimmt, die der Seele gut tun, wird man sich allgemein wesentlich besser fühlen und auch besser schlafen können.

Mehr Tipps dieser Art erfahren

Weitere gute Tipps für gesunden beruflichen Erfolg liest Du in meinem E-Book: Endlich richtig gut schlafen. Du kannst es auf Amazon für nur 3,49 Euro kaufen.

Fazit

Du denkst, dieser Tipp ist profan – ja, einfach banal? Das stimmt. Und neu ist er auch nicht. Trotzdem leben die meisten Menschen nicht danach, denn wenn sie es täten, würden sie wesentlich erfolgreicher sein als bisher. In jedem Job zählen nur die A-Aufgaben wirklich. Niemand wird entlassen, weil er stets nur die wichtigsten Aufgaben erledigt – diese dann aber jeden Tag komplett. Entlassen werden nur Menschen, die zu wenig der wirklich wichtigen Aufgaben erledigt haben, und damit nicht profitabel genug für ihr Unternehmen sind.

ist WordPress-Entwickler und bietet dir WordPress Sicherheit Service und WordPress Performance Service für deine Website. Außerdem ist er Spezialist für Onpage SEO und bringt Deine Website in die Top-Suchergebnisse von Google.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.